Top 10 Aktivitäten auf Ometepe

Highlights auf Ometepe

In diesem Beitrag stelle ich dir meine Top 10 Aktivitäten auf Ometepe vor. Ometepe ist eine Insel vulkanischen Ursprungs im Nicaraguasee und das Inselpanorama wird dominiert von den beiden Vulkanen Concepción und Maderas. Wir haben 4 Nächte auf Ometepe verbracht und hätten gut noch länger bleiben können. Was kannst du also auf Ometepe erleben?

#1: Einen Roller mieten und die Insel auf eigene Faust erkunden

Das Busnetz auf Ometepe ist recht dünn und der Reiz der Insel besteht in der Landschaft. Um jederzeit und jederorts anhalten zu können, empfehle ich dir, einen Roller zu mieten. Wir haben jeweils einen Roller direkt am Fähranleger in Moyogalpa gemietet und pro Tag 15 USD p.P. gezahlt. Wenn dir Roller fahren zu unsicher ist, kannst du auch ein Quad mieten, das wird etwas teurer sein. Roller fahren auf Ometepe ist sehr einfach, da es kaum Verkehr gibt und die meisten Verkehrsteilnehmer Kühe, Pferde und Hunde sind. Einzig in den Ortschaften sind die Straßen voller, aber machbar. Die Straßen sind weitestgehend gepflastert. Einzig die Nordostseite der nördlichen Insel und die Südseite der südlichen Insel sind nicht gepflastert, hier erwarten dich staubige, unebene Straßen.

Mit den Rollern über die Insel zu fahren, hat uns so ein herrliches Freiheitsgefühl gegeben. Wir haben oft angehalten und die Aussicht genossen und viel von der Insel gesehen, was uns mit öffentlichen Bussen verwährt geblieben wäre. Sehenswert ist zum Beispiel ein Stopp an der Flugzeug-Landebahn in der Nähe von Moyogalpa, die die meiste Zeit als normale Straße genutzt wird. Vielleicht hast du ja Glück und kannst hier ein Flugzeug vor dem Vulkan Concepción landen sehen? 

Roller fahren auf Ometepe
Roller fahren auf Ometepe
Landebahn & Vulkan Concepción
Landebahn vor dem Vulkan Concepción

#2: Charco Verde

Im Reserva Charco Verde kannst du eine schöne Wanderung mit einmaligen Ausblicken auf die Vulkane Concepción und Maderas unternehmen. Hier haben wir von Nahem eine Gruppe Brüllaffen gesehen und im Anschluss waren wir noch in einem Schmetterlingsgarten, der in dem Eintrittspreis für das Reservat enthalten ist. Er ist recht klein, aber wir haben zahlreiche, wunderschöne Schmetterlinge gesehen. Ich wusste gar nicht, wie groß die werden können! Charco Verde war auf jeden Fall eine unserer Top Aktivitäten auf Ometepe. 

Charco Verde
Vulkan Concepción
Brüllaffe auf Ometepe
Brüllaffe in Charco Verde

#3: Wanderungen auf die Vulkane

Für sehr sportliche Reisende sind Wanderungen auf die Vulkane sicherlich Top Aktivitäten auf Ometepe, die Wanderungen sollen es aber in sich haben und sind nur mit Guides möglich. Auf den 1.610 Meter hohen Vulkan Concepción wandert man je Strecke 5 – 6 Stunden und auf den 1.394 Meter hohen Maderas 4 – 5 Stunden pro Strecke. Der Concepción ist das letzte Mal 2010 ausgebrochen, der letzte Ausbruch des Maderas ist unbekannt.

Die Wanderungen auf den Concepción starten entweder in Altagarcia oder in Moyogalpa und auf den Maderas in Balgüe. Der Madera hat einen Kratersee, in dem man wohl bei gutem Wetter schwimmen kann und von hier genießt man einen Blick auf den Vulkan Concepción.

Wir haben die Wanderungen nicht gemacht, obwohl uns die Aussicht schon sehr gereizt hat. 😉 Wir haben auf Ometepe eine andere Wanderung gemacht:

#4: Wanderung zum San Ramon Wasserfall

Der San Ramon Wasserfall befindet sich an der Südseite des Vulkan Maderas und fällt in einer beeindruckenden Cascade von 60 Metern den Hang hinab. Die Wanderung war auf jeden Fall eines unserer Highlights auf Ometepe, auch wenn der Wasserfall in der Trockenzeit wenig Wasser hatte. Man wandert und klettert durch die grünen Wälder des Vulkans über Lavabrocken und riesige Wurzeln, die Natur ist einfach einzigartig. Einen kurzen Teil wurde es sehr steil und wir mussten fast klettern. Es gibt an steilen Stellen aber Seile, an denen man sich entlang hangeln kann. Zu schaffen gemacht hat uns die Sonne und wir haben auch Leute gesehen, die die Wanderung abgebrochen haben. Alles in allem würde ich (als jemand mit einer durchschnittlichen Fitness) sagen, dass die Wanderung auf jeden Fall machbar ist, wenn man festes Schuhwerk anhat und genug Wasser mit sich führt. 

San Ramón Wasserfall auf Ometepe, Nicaragua
San Ramon Wasserfall

#5: Ojo de Agua

Die Mineralquelle Ojo de Agua ist sicherlich eine der Top Aktivitäten auf Ometepe und sollte auch bei deinem Besuch von Ometepe nicht fehlen. Aus 35 unterirdischen Quellen blubbert Wasser in das Ojo de Agua, das zum Baden einlädt. Wir waren sonntags in den Osterferien hier, daher war es sehr voll. Auch hatten wir es uns weniger touristisch vorgestellt, als es ist: Souvenirshops, ein Restaurant und laute Musik hatten wir hier nicht erwartet. Trotzdem hat es uns sehr gut gefallen, da außer uns fast nur locals da waren und wir einen Eindruck gewinnen konnten, wie die „Nicos“ so Urlaub machen. 🙂

Das Ojo de Agua befindet sich nördlich von Santo Domingo und verfügt über zahlreiche Parkplätze.

Ojo de Agua, Ometepe
Ojo de Agua

#6: Punto Jesus Maria

Eine weitere Top 10 Aktivität auf Ometepe ist der Punto Jesus Maria: Die natürliche Sandbank ragt in der Trockenzeit bis zu 1 Kilometer in den Nicaraguasee hinein und ist besonders zu Sonnenuntergängen sehr beliebt, da man von ihr aus auf den Vulkan Concepción blickt. Der Punto Jesus Maria befindet sich zwischen Moyogalpa und Esquipilas. 

#7: Sonnenuntergänge auf Ometepe

Wo wir gerade bei Sonnenuntergängen sind: Nimm’ dir die Zeit und genieße die atemberaubenden Sonnenuntergänge über dem Nicaraguasee. Wir haben uns extra eine Unterkunft an der Westküste von Ometepe, direkt am See, gebucht, da wir schon einiges von den Sonnenuntergängen gelesen hatten. Und jeder Sonnenuntergang war wirklich einmalig: In der Ferne siehst du das Ufer von Rivas, einige Lichter leuchten in der Dämmerung und der Himmel strahlt in allen erdenklichen Farben. 

Sonnenuntergang auf Ometepe
Sonneuntergang über Ometepe

#8: Petroglyphen von Ometepe

Wer sich für die Kultur Ometepes und Nicaraguas interessiert, der sollte die über die Insel verteilte präkolumbianische Petroglyphen besuchen. Die meisten befinden sich im Zentrum der Insel, in Altagarcia und rund um den Vulkan Maderas. Eine ausführliche Übersicht über die Petroglyphen findest du hier.

#9: Spanischkurse

Ich glaube, es gibt kaum einen besseren Ort um spanisch zu lernen, als Ometepe. Wenn du länger auf der Insel bleibst, bietet sich ein Spanischkurs doch an? Ich habe auf der südlichen Insel an einigen Hotels Schilder gesehen, in denen Spanischkurse angeboten werden. 

#10: Wassersport auf Ometepe

Eine weitere der Top 10 Aktivitäten auf Ometepe ist der Wassersport: In Santo Domingo gibt es zahlreiche Surfschulen, bei denen besonders das Kitesurfen  angeboten wird.  

Auch werden auf Ometepe viele Kayak-Touren angeboten, zum Beispiel auf dem Rio Istiam oder zur Isla del Congo (auch Isla de los Monos genannt). 

So, ich hoffe, dass dir dieser Beitrag bei deiner Planung deiner Zeit auf Ometepe geholfen hat. Was hast du auf Ometepe erlebt? Lass’ mir gerne einen Kommentar da! 

Weitere Beiträge aus Mittelamerika

Quepos in Costa Rica
Costa Rica: Quepos
Playa Espandilla in Quepos, Costa Rica
Costa Rica: Warum wir NICHT den Manuel Antonio Nationalpark besucht haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert